Bauvorhaben:

Kammgebäude Zeche Zollverein Essen

Auftraggeber:



 

Stiftung Zollverein
Gelsenkirchener Str. 181
45309 Essen

 

 

Leistungszeitraum: 14.05.2012 - 22.11.2012
Auftragswert: 276 T € (netto)
  • ZollvereinEssen1b
  • ZollvereinEssen2b
  • ZollvereinEssen3b

Bauvorhaben:

Sanierung Außenfassaden des Hbf Bremerhaven

Auftraggeber:

 


 

DB Station & Service AG
Regionalbereich Nord
Herr Feuerstake
Hachmannplatz 16
20099 Hamburg
Tel.: 040-39182541
Leistungszeitraum: Nov. 2009 - Okt. 2010
Auftragswert: 560T € (netto)
  • HbfBremerhaven1
  • HbfBremerhaven2

 Bauvorhaben:


 

BEHALA Sanierung Umfassungsmauer             
am Osthafen Berlin
Wertumfang 500 T €
Ausführung: 07.-11./2006

 Auftraggeber:




 

BEHALA mbH
Westhafenstr. 1
13353 Berlin
Herr Süß
Tel. 030 39095 253 oder 0175 1774441
Fax 030 39095 172 

 Ing.-Büro:



 

Künzel + Gifhorn Architekturbüro
An der Wuhlheide 232b
12459 Berlin
Herr Gifhorn
Tel. 030 5389840
Fax 030 53898450 
  • OsthafenBerlin1
  • OsthafenBerlin2
  • OsthafenBerlin3
  • OsthafenBerlin4

 Bauvorhaben:




 

Stadtbahn in Dortmund
Neubau der Klinkerverblendung mit
glasierten Klinkern in den
U-Bahnzugängen Bhf. Rheinische Strasse             
Wertumfang 500 T €
Ausführung 2006

 Auftraggeber:




 

Stadt Dortmund – Stadtbahnbauamt
Viktoriastr. 15
44122 Dortmund
Herr Gobrecht
Tel. 0231 5023578
Fax 0231 50240
  • StadtbahnDO1
  • StadtbahnDO2

 Bauvorhaben:


 

Grundsanierung Gasgebläsehaus
Phönix-West in Dortmund
Wertumfang 420 T €
Ausführung 2005/2006

 Auftraggeber:

 

 

LEG Stadtentwicklung GmbH & Co.KG                   
Karl-Harr-Str. 5
44263 Dortmund
Herr Bisewski
Tel. 0231/4341 219
Fax 0231/4341377
  LEG Stadtentwicklung GmbH & Co.KG
Karl-Harr-Str. 5
44263 Dortmund
Herr Pannhorst
Tel. 0172 2111534 
  • GasgeblaeseDO1
  • GasgeblaeseDO2

 Bauvorhaben:

 

Mauerwerksanierung der Kaje MOS Bremerhaven
Wertumfang 380 T €
Ausführung 2005/2006

 Auftraggeber:

 

 

Gebäude- und Technik Management Bremen
Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen
Elbstraße 101 in 7570 Bremerhaven
Herr Gissel
Tel.0471 20000
Fax 0471/200096
  • Mauerwerksanierung1
  • Mauerwerksanierung2

 Bauvorhaben:

 


 

Arbeitsamt in Recklinghausen
In Zusammenarbeit mit Hilti Deutschland
wurde die vorgehängte Klinkerfassade mit dem
neu entwickelten Gelenkanker  HGA gesichert
und die Zulassung Z-21.3-1833 erworben.
Wertumfang 250 T €
Ausführung 01.-04.-2006

 Auftraggeber:

 


 

Bundesagentur für Arbeit Nürnberg
BI Management GmbH
Am Wehrhahn 30
40211 Düsseldorf
Herr Bodenstedt
Tel. 0211 388379 13
Fax 0211 388379 60

 Ing.-Büro:



 

Lindner .Lohse .Architekten BDA
Chemnitzer Str. 38
44139 Dortmund
Herr Lohse
Tel. 0231 9122871
Fax 0231 9122873
  • AARecklinghausen1
  • AARecklinghausen2
Bauvorhaben:



 

Grundsanierung
Handelsschule Holstenwall 14-17 in Hamburg
Los 3 Fassadensanierung Haus 14-15 und 16-17
Wertumfang 1,16 Mio. €
Ausführung 2001/2002 

Auftraggeber:



 
Frei und Hansestadt Hamburg
Baubezirksamt Hamburg-Mitte
Bauamt - Verwaltungsabteilung
Klosterwall 8
20095 Hamburg

Ing.-Büro:


 

HJW + Partner
ARCHITEKTEN + INGENIEURE
Adenauer Allee 16
30175 Hannover

Ansprechpartner:
 
Herrn Liebscher
Tel. 0511/340110       
  • HolstenwallHH1
  • HolstenwallHH2
  • HolstenwallHH3
  • HolstenwallHH4
Bauvorhaben:






 
Medinzinische Einrichtungen der
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Zahn-, Mund- und Kieferkliniken,
Geb. 18.72 (18.13)
2. BA - Fassadenreinigung und –sanierung
Wertumfang ca. 500 T€
(Baujahr Jahrhundertwende)
Ausführung 2000

Auftraggeber:





 

Staatliches Bauamt Düsseldorf II
Geb. 16.21
Herrn König
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Tel. 0211/8111613
Fax 0211/8112218

BAURAL Spezialbaugesellschaft mbH

Schachtstrasse 33
99706 Sondershausen

Tel.: +49 (0) 36 32/54 35 0
Fax: +49 (0) 36 32/54 35-22
eMail: info@baural.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.